Mehl - ist nicht gleich Mehl !

Qualität des Mehles

Nicht die Type, sonder die Qualität des Mehles entscheidet über das Backergebnis - vor allem bei Hefegebäck und Brot.

Eiweissmenge und Eiweissqualität sind die entscheidenden Kriterien. So können z.B. zwei Mehle der Type 405 (also gleicher Helligkeit) extrem unterschiedliche Qualität ausweisen! Unser Mehl Type 405 hat einen Proteingehalt von 12,2% bis 12,4% und eine sehr gute Backqualität mit sehr hoher Volumenausbeute !

Die typische Partikelgrösse von Mehl liegt unter 180 µm. Man spricht im Zusammenhang des Ausmahlungsgrades auch von Auszugs-mehl und ordnet die Helligkeit des Mehles, z. B. bei Weizen, Dinkel oder Roggen, standardisiert nach DIN 10355, einer so genannten Type zu.

                    


[ Zurück ]