Firmen - Chronik

Chronik

1921

Im Februar wurde die Genossenschaft gegründet mit der Zielsetzung, eine eigene Mühle zu erbauen und zu betreiben.
Bereits im August konnte das erste Getreide eingelagert und in der Mehlanlage verarbeitet werden.

1927

Vergrößerung der Mühle auf 4 Mahlgänge

1933

Bau eines kleinen Getreidesilo

1938

Das Mühlengebäude wurde um ein Stockwerk erhöht.
Die ersten Walzenstühle erhielten Einzug

1949

Umrüstung der Mühle komplett auf Walzenstühle

1960

Erweiterung der Getreideannahme

1962

Bau des ersten Beton-Getreidesilo 550t

1968

Bau des zweiten Beton-Silos und einem Flachdachanbau

1973

Erstellung des 1. Stahlblech-Silo mit 520t und Kühlanlage

1978

Erstellung des 2. Stahlblech-Silos mit 520t

1981

In der Nacht vom 24. auf den 25. April brannte die Mühle außer den Getreidesilos bis auf die Grundmauern nieder

1982

Am 24. Juni Richtfest des neuen Gebäudes. Einbau einer neuen Mühle und Reinigung

1986


Zur Erinnerung Getreidemühle Oberjesingen

1994

Erhöhung der Getreideannahme-Leistung

1997

Kauf des Silo-LKW's für 18t

2003

Einbau von 4 -Silozellen für Getreide und Nachprodukte zur Verladung

2008

Umrüstung im Labor auf Ganzkorn - Analysator INFRATEC 1241 und Probenreiniger SLN

       



[ Zurück ]